Allgemeine Geschäfts-, Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen
der M. Brodski Software Internet Agentur

  1. Allgemeines

    Grundlage für die Abwicklung von Aufträgen sind unsere AGBs. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts-/Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen AGBs sind nur wirksam, wenn der Verkäufer sie schriftlich bestätigt.

  2. Lieferbedingungen

    Die aufgeführten Preise gelten bei Bestellung per Internet und beinhalten die z.Zt. gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei sofortiger Verfügbarkeit der Ware liefern wir sie schnellstmöglich per Post bzw. UPS aus. Die Lieferzeit beträgt in der Regel eine Woche. Wir haften nicht für die Einhaltung von Liefertermin, soweit wir einen solchen Termin auf die kostenlose Rücknahme verspätet gelieferter Ware vereinbart haben. Wenn Waren nicht bei uns, sondern bei unseren Geschäftspartnern in In- oder Ausland bestellt werden, dann gelten die AGBs der jeweiligen Lieferanten.

  3. Eigentumsvorbehalt

    Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die gelieferte Ware Eigentum von M.Brodski Software bzw. entsprechendem Anbieter.

  4. Gewährleistung/Rückgaberecht

    Der Kunde sollte Mängel der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt reklamieren. Wir sichern dem Kunden eine Garantie von 12 Monaten zu. Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Der Kunde hat ein 14-tägiges Rückgaberecht nach Erhalt der Ware. Ausgeschlossen davon sind Sonderbestellungen von Seiten des Kunden. Schicken Sie uns einfach die Ware im einwandfreien Zustand, in der Originalverpackung und mit Originalrechnung per Post zurück. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.

  5. Haftungsausschluss

    Die Beschreibung und Preisangaben wurden von uns zusammengestellt. Wir können aber keine Haftung für eventuelle Druckfehler, technische Änderungen und anhaltende Lieferfähigkeit für alle Waren übernehmen.
    Alle dargestellten Fremdlogos sind Copyright und Eigentum der entsprechenden Firmen.

  6. Gefahrübergang

    Die Gefahr geht an den Käufer über, sobald die Sendung an die Transport ausführende Person übergeben worden ist oder zwecks Versendung das Lager des Verkäufers verlassen hat.

  7. Gewährleistung

    Wir übernehmen die Gewähr dafür, daß die gekaufte Ware bei Gefahrenübergang frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist. Die Gewährleistungsfrist beträgt, sofern nicht schriftlich anders vereinbart, 6 Monate nach Auslieferung der Ware. Diese Gewährleistung beschränkt sich nach unserer Wahl auf Reparatur oder Ersatz der mangelhaften Ware. Stellt sich innerhalb der Gewährleistungsfrist ein Material- oder Fabrikationsfehler heraus, so ist dieser Mangel uns unverzüglich anzuzeigen. Der Käufer hat die Ware auf seine Kosten und Gefahr an uns zurückzusenden. Bei Rücksendung muß die Originalverpackung oder eine gleichwertige Verpackung verwendet werden. Geschieht das nicht, so ist M.Brodski Software von ihren Gewährleistungspflichten befreit. Für normale Abnutzung oder für Verschleiß übernimmt M.Brodski Software keine Haftung. Werden vom Käufer oder Dritten Veränderungen irgendwelcher Art vorgenommen, so ist jegliche Gewährleistung ausgeschlossen. Ein Anspruch auf Wandlung oder Minderung besteht nicht.
    Schadenersatzansprüche jeglicher Art, also einschließlich mittelbarer Schäden, sind ausgeschlossen. Beim Kauf gebrauchter Geräte sind Gewährleistungsansprüche jeglicher Art, ausgenommen die Zusicherung einer Eigenschaft, ausdrücklich ausgeschlossen.

  8. Vertraulichkeit bei Softwareprodukten

    Beim Kauf eines Softwareproduktes erwirbt der Kunde neben dem Datenträger (z.B. Diskette) und ggf. einer Dokumentation eine Lizenz zur uneingeschränkten Nutzung dieses Softwareproduktes gemäß den Lizenzbestimmungen des jeweiligen Herstellers. Der Kunde erkennt diese Lizenzbestimmungen mit der erstmaligen Nutzung des Softwarepaketes an. Die Softwareprodukte bleiben geistiges Eigentum des Lizenzgebers. Es gelten die Gewährleistungsbestimmungen des jeweiligen Softwareherstellers. Der Käufer verpflichtet sich, die Produkte nur im Sinne wie vereinbart zu nutzen. Der Käufer verpflichtet sich ferner, keine Kopien der Produkte zu erstellen und diese gegen Bezahlung oder auch gratis an Dritte weiterzugeben. Eignen sich Dritte die Produkte widerrechtlich an, so wird der Käufer für die Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes sorgen, soweit ihm dies möglich und zumutbar ist. Ist ihm dies nicht möglich, so meldet er diesen Vorfall unverzüglich dem Lieferanten. Der Käufer wird weder Firmenbezeichnung noch eigentliche Angaben des Herstellers auf dem Produkt entfernen oder ändern. Der Käufer wird alle ihm zukommenden Informationen über die Produkte geheim halten, soweit sie nicht Kunden zum Verkauf bzw. beim Verkauf der Produkte zugänglich gemacht werden müssen.

  9. Gewährleistung bei Softwareprodukten

    M.Brodski Software übernimmt die Gewähr für die Vollständigkeit und generelle Funktionsfähigkeit eines Softwareproduktes bei der Lieferung. Die Haftung beschränkt sich auf den Kaufpreis des Softwareproduktes.

  10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

    Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus diesem Vertrag ergebenden Streitigkeiten - einschließlich Wechsel- und Scheckklage - ist Frankfurt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

  11. Sonstiges

    Sollte eine Bestimmung dieser Lieferungs- und Verkaufsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Vertragspartner sind verpflichtet, die unwirksame Bestimmung durch eine solche zu ersetzen, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Im Zweifel sind Einzelbestimmungen so auszulegen, daß sie dem Gesetz zur Regelung des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht widersprechen. Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

Stand 01. Mai 1999

Besondere Geschäftsbedingungen für den Kolobok Internet Shop

  1. Allgemeines

    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der M.Brodski Software Internet Agentur.

  2. Bestellungen über das Internet

    Mit der Bestätigung des Bestellformulars tritt eine gültige Geschäftsbeziehung in Kraft.

  3. Bezahlung

    M.Brodski Software wird auf Wunsch gestattet den Rechnungsbetrag selbständig einzuziehen (Bankeinzug- und Kreditkartenbezahlung). Es gilt die angewählte Option auf dem Bestellformular.

Stand 03. Juli 2002




© 2000 M. Brodski Software, Frankfurt, Germany.
Kontakt: e-Mail: info@kolobok.de
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) hier.
Rating@Mail.ru